Spice World 2019

Oder: wenn Kindheitsträume doch noch wahr werden.

Nichts hat meine frühe Jugend zusammen mit meiner besten Freundin Sophie so stark geprägt wie die Spice Girls. Für viele war es die erste Girlband neben den zahlreichen Boybands, zu deren Hits sie gesungen und getanzt haben – für uns nahmen die Spice Girls so ziemlich alles ein. Wir wollten so sein wie sie, schlüpften in ihre Rollen, übten ihre Performances ein, stylten uns wie Sporty und Baby und träumten davon, sie eines Tages live zu sehen. Als die Spice Girls sich dann trennten, brach für uns damals 12-Jährigen die halbe Welt zusammen und die Chance war vertan.

Neunzehn Jahre später, als Ende 2018 bekannt wurde, dass sie im darauffolgenden Sommer (ohne Victoria) auf große UK Tour gehen würden, war meine beste Freundin schwanger und konnte nicht mit, also bettelte ich meinen Freund an, mich zu begleiten, und wir nahmen Sophie im Herzen mit.

Vor dem Konzert

Am 03. Juni 2019 war es dann soweit. Nachdem die Karten für das Wembley Stadium in London und das Etihad Stadium in Manchester innerhalb Minuten ausverkauft waren, entschieden wir uns für das Konzert in Coventry und ergatterten sogar VIP Tickets für den abgesperrten Bereich direkt vor der Bühne. Und als wir schließlich nach langem Warten in der Schlange vor der Bühne angekommen waren, liefen erstmal ein paar Freudentränchen.

Nachdem Jess Glynne als Vorband bereits eine tolle Performance hingelegt hatte, ging es endlich los. Und auf einmal waren sie da.

“Spice Up Your Life”
“If You Can´t Dance”
“Who Do You Think You Are”
“Something Kinda Funny”
“Do It”

Die ganze Zeit war ich hin- und hergerissen zwischen: “Ich muss jede Sekunde genießen” – “Passiert das hier gerade wirklich?” und “Mach wenigstens ein paar Bilder und Videos als Erinnerung”.

“Holler”
“Viva Forever”
“Let Love Lead The Way / Goodbye”
“We Are Family”
“The Lady Is A Vamp”
“Too Much”
“Say You´ll Be There”
“2 Become 1”

Knapp 70.000 Menschen singen 2 Become 1 in der ausverkauften Ricoh Arena.

“Stop”
“Mama”
“Wannabe”

Was soll ich sagen, ich hatte wirklich Bedenken, dass meine aufgestauten Erwartungen der letzten 20 Jahre nicht erfüllt werden könnten, dass die Show unspektakulär oder die Halle halb leer sein könnte, aber genau das Gegenteil war der Fall. Es war eine Wahnsinnsshow und die Stimmung war einmalig. Die Girls sangen alles live (hatte ich aber auch nicht anders erwartet), kein Hit hat gefehlt und es war der perfekte Mix aus Nostalgie und modernen Elementen.

Und so bin ich einfach nur dankbar, dass ich unseren Kindheitstraum für uns beide tatsächlich noch erfüllen konnte.

Danke Spice Girls <3

Eure Svenja

Setlist:

1. “Spice Up Your Life”

2. “If U Can’t Dance”

3. “Who Do You Think You Are”

4. “Do It”

5. “Something Kinda Funny”

6. “Holler”

7. “Viva Forever”

8. “Let Love Lead the Way”

9. “Goodbye”

10. “Never Give Up on the Good Times”

11. “We Are Family”

12. “Love Thing”

13. “The Lady Is a Vamp”

14. “Too Much”

15. “Say You’ll Be There”

16. “2 Become 1”

17. “Stop”

18. “Mama”

19. “Wannabe”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.